deu  |  eng

Sonderanlagen

Es darf mal etwas besonderes sein?
Wenn unsere Kunden so richtig auffallen wollen, dann packt uns das bei unserem Erfindergeist und unserer Kreativität! Aber sehen Sie selbst:


57 LED-Panele werten die Fassade des Neubaus optisch auf und tauchen das Einkaufszentrum in immer neue Lichtszenen


Moderne RGB-Steuerung ermöglicht den Studierenden der technischen Hochschule, die Farbwerte dieser Leuchtanlage individuell zu programmieren, sie gestalten so aktiv die Außenwirkung ihrer Hochschule.


Für Statoil erschufen wir zusammen mit der Firma Light Tech zwei atemberaubende Lichtdecken:
250 Felder à 2 x 2 Meter strahlen nun mit den Polarlichtern in Oslo um die Wette.


Rund 1.100 Meter Kabel, 620 hochzerbrechliche Neonsysteme und 135 Transformatoren lassen die berühmten 3D-Pferde in Münster in neuem Glanz erstrahlen.


Das Signet in Form eines Schaukelpferdes wurde komplett mit 520 roten LEDs ausgeleuchtet und bietet mittels drehbaren Schwerlastbühne einen Rundblick über ganz Nürnberg.


Eine Fußgängerbrücke soll die Rother Altstadt mit dem neuen Einkaufszentrum verbinden und die Menschen einladen zu flanieren.
Mittels 15.000 RGB-LEDs schlägt das Bauwerk, in verschiedene Farben gehüllt, spektakulär die Brücke zwischen Alt und Neu.


Individuelle Lichtdecken verteilt auf drei Etagen setzen das Wiener Luxushotel in Szene. 2.300 m² Spanntuchkästen galt es zu konzipieren – jedes Element aufgrund von Sprinkleranlagen, Lichtelementen und integrierter Klimatechnik ein Unikat.


Insgesamt schmücken 385 Meter LED-Konturen das 27 Meter hohe Aushängeschild der Spielstation in Bochum.

... u.v.m.