deu  |  eng

08/2015

Wir lieben Herausforderungen!

Das neueste Projekt unseres langjährigen Kunden Targobank hatte es in sich: Die Befestigung des XXL-Banners an der neuen Deutschlandzentrale in Duisburg war außergewöhnlich anspruchsvoll.

Aus statischen Gründen stand das 10,8 x 10,8 m große Fassadenbanner sogar auf der Kippe. Die errechneten Lasten mussten an mehreren Punkten abgeleitet werden, was durch die vorgehängte Fassade noch erschwert wurde. Dank der herausragenden Stahlbautechnik-Erfahrung unseres Projektleiters und der produktiven Zusammenarbeit mit den Architekten der Targobank konnte die Anlage termingerecht realisiert werden.

Fünf Einzelbuchstaben-Schriftzüge und eine doppelseitige Stele im Format 1,5 x 6 m vervollständigen den modernen Gebäudekomplex und lassen das imposante Targobank Quartier in neuem Licht erstrahlen.