deu  |  eng

02/2018

Wiedereröffnung in geschichtsträchtiger Optik mit modernster Technik

Einige Jahre lag das Gebäude des ehemaligen Ufa-Filmpalastes in Köln brach, doch nun zieht wieder Popcornduft durch die stilvollen Kinosäle.

Wir waren sofort Feuer und Flamme für das Projekt: Einzelbuchstaben und die Bildmarke in traditioneller Neonkunst, das ist heutzutage etwas ganz Besonderes.

Wir „erfüllten“ nicht nur die Auflagen der Denkmal-
schutzbehörde, es hat uns richtig Freude gemacht und die Bilder zeigen: Wir können es noch 😊.