deu  |  eng

05/2018

Sondertransport mit wertvoller Fracht

Im neuen Zuhause im Allgäu ist alles auf die drei bis zu 10 Meter hohen Neuankömmlinge vorbereitet.
Die nahezu komplett vormontierten Gemeinschafts-
pylone werden mittels Kran auf die Fundamente gehoben und fest verankert. Sie sollen bereits aus der Ferne Aufmerksamkeit erregen und auf einen Blick die Vielfalt der Händler zeigen – Planung, Gestaltung und Engineering „Made in Freystadt“.

Alles aus einer Hand: die Einzelbuchstabenanlagen wie auch die Sammelwerbeanlagen an der Fassade und das Branding der Shops im Inneren des Fachmarktzentrums. Bei einem Projekt dieser Größenordnung bedeutet das, ein Jahr intensive Zusammenarbeit mit dem Betreiber, den Einzel-
mietern und allen beteiligten Gewerken.

Der Kunde ist mit unserem Full-Service
und dem Ergebnis äußerst zufrieden.
Und wir sind es auch 😊.